jump to navigation

Leistung muss sich wieder lohnen … März 30, 2010

Posted by Huge in Fußball.
trackback
Das hätte ich auch nie gedacht, dass ich hier mal ernsthaft FDP-Slogans titeln würde. Es geht um Jogi Löw, die Nationalmannschaft und Kevin Kuranyi.
Bis vor einigen Monaten war ich von der Arbeit Jogi Löws als Bundestrainer recht überzeugt. Löw schien die richtigen Entscheidungen zu treffen, die Mannschaft bot einigermaßen guten Fußball, wurde Vize-Europameister und hielt sich für die WM in Südafrika alle Möglichkeiten offen. Mittlerweile aber verliert Löw immer mehr an Glaubwürdigkeit. Einerseits wegen des unseligen Vertragsgeschachers mit dem DFB, aber auch, weil sich bei ihm Leistung nicht mehr lohnt.
Besonders im Angriff. Kevin Kuranyi spielt bei Schalke 04 die Saison seines Lebens, führt mit 17 Toren die Torjägerliste an. Bei Löw hat Kuranyi trotz sportlicher Bestwerte keine Chance, weil er einmal nach seiner Auswechslung das Stadion verließ und suspendiert wurde. Für Kevin Kuranyis Rückkehr machen sich Experten aus allen Richtungen stark, ein Indiz für den Imagewandel der einstigen Hassfigur. Löw aber bleibt so stur, dass man dabei immer mehr den Eindruck gewinnt, es gehe bei der Nationalmannschaft gar nicht um die elf besten Spieler des Landes.
In der Tat sind die Leistungen der etablierten Nationalstürmer in dieser Saison geradezu unaussprechlich schlecht. Lukas Podolski hat auch nach dem Wechsel nach Köln erst zwei(!) Tore erzielt, unbegreiflich. Auf den gleichen Wert kommt Miroslav Klose, lediglich Mario Gomez traf bisher schon zehnmal. Auf diese Stürmer aber setzt Löw, ungerührt von den 16 Treffern eines Stefan Kießling oder der zwischenzeitlich bestechenden Form Cacaus. Podolski übrigens durfte gar ungestraft seinem Kapitän Michael Ballack eine Ohrfeige verpassen und sich fast mit einem Reporter prügeln.
Das Eis, auf das sich Löw damit begibt, wird immer dünner. In Südafrika wird er zum Erfolg verdammt sein. Läuft alles gut, wird niemand nach den umstrittenen Entscheidungen dieser Tage fragen. Wenn nicht, wird es eng für den Bundestrainer.
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: