jump to navigation

Schumi hat Nacken … August 12, 2009

Posted by Huge in Sportiv.
trackback
Zunächst war es nur eine der üblichen Spekulationen, dann stellte es die Formel 1 kurzzeitig auf den Kopf. Doch anderthalb Wochen vor dem Großen Preis von Valencia muss Michael Schumacher einen Rückzieher machen, er wird nicht als Massa-Ersatz ins Ferrari-Cockpit zurückkehren. Nach einem Motorradunfall im Februar hält sein Nacken die extremen Fliehkräfte in der F1 (trotz HANS) nicht aus. Vielleicht aber ist das, was Schumacher als „zutiefst enttäuschend“ bezeichnet, noch einmal Glück im letzten Moment.
Denn nur selten laufen Comebacks so glimpflich ab wie beispielsweise bei Lance Armstrong oder Henry Maske. Meist sind sie nur ein Showeffekt, der auch gern mal in einer Peinlichkeit, manchmal gar in einer schmerzhaften Katastrophe endet. Experte in dieser Hinsicht ist sicherlich Axel Schulz, auch George Foreman ließ sich auf seine alten Tage durch den Ring prügeln, den er einst beherrscht hatte.
Auch die Liste der Fußballstars, die nicht rechtzeitig Schluss gemacht haben, ist lang. Viele hängten nach ihren großen Erfolgen noch ein Intermezzo dran, an das sich niemand mehr gern erinnert. Thomas Helmer bei Hertha BSC, Lothar Matthäus in den USA und selbst der Kaiser wurde beim HSV zwar noch einmal Meister, konnte aber nicht mehr an seine Leistungen der goldenen 70er anknüpfen. Michael Schumacher wird das hoffentlich nicht mehr passieren.
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: