jump to navigation

Teamcheck (1) … August 4, 2009

Posted by Huge in Uncategorized.
trackback

1. FC NÜRNBERG
Der Trainer ist ein neues Gesicht in der Bundesliga: Michael Oenning führte den Club wieder auf die Erfolgsspur. In der Mannschaft hingegen hat sich im Vergleich zu früheren Jahren wenig verändert. Das Gerüst der Mannschaft bildet die Aufstiegself um Schäfer, Mintal, Kluge und Eigler. In der Abwehr könnte noch einmal nachgebessert werden.
Prognose: Nürnberg schafft mit einer geschlossenen Mannschaft den Klassenerhalt.

FSV MAINZ 05
Es funktioniert also auch ohne Jürgen Klopp am Bruchweg. Feulners Abgang tut weh, seine Position soll der Österreicher Kapiätn Ivanschitz übernehmen. Eugen Polanski fällt leider direkt einige Monate aus. Insgesamt scheint die Mannschaft nur bedingt bundesligatauglich.
Prognose: Mainz wird wohl absteigen.

SC FREIBURG
Auch unter Robin Dutt führt der Sportclub das Kurzpass-Spiel der Finke-Ära weiter. Nennenswerte Neuverpflichtungen sind Cedric Makiadi und Stefan Reisinger, vielen Spielern fehlt aber Erfahrung.
Prognose: Der SC Freiburg braucht eine Menge Glück und vielleicht ein paar personelle Nachbesserungen, damit der Klassenerhalt möglich wird.

BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
Personell und taktisch fällt vor allem die Breite und Flexibilität im Team von Michael Frontzeck auf. Die Spielfreude von Marin und Baumjohann wird allerdings fehlen. Wie sich die Neuzugänge, die zwar mit ausländischen Meriten, aber ohne Bundesligaerfahrung kommen, einfügen, bleibt abzuwarten. Auf alle Fälle wurde mächtig Geld in die Hand genommen. In der Abwehr wären nach den Schnitzern des vergangenen Jahres punktuelle Verbesserungen nötig gewesen.
Prognose: Gladbach spielt wieder einmal bis zuletzt gegen den Abstieg.

VFL BOCHUM
Alle Stammspieler konnten gehalten werden. Doch der Kader passt auch in diesem Jahr zum Graumaus-Image der Bochumer: solide, aber ohne Höhepunkte. Bisher stehen auch nur zwei Neuzugänge zu Buche.
Prognose: Bochum zählt zu den heißen Abstiegskandidaten.

EINTRACHT FRANKFURT
Mit Michael Skibbe übernimmt endlich nicht ein Feuerwehrmann, sondern ein anerkannter Fachmann das Ruder am Main. Der Kader besticht durch viele individuell starke Spieler wie Caio oder Amanatidis. Letzterer aber hat schon in der Kapitänsfrage den Aufstand geprobt, Zoff ist also wie immer vorprogrammiert.
Prognose:
Vorhersagen sind bei der Eintracht stets Schall und Rauch. Das Team wäre aber – zumindest von den Namen her – stark genug für eine stabile Saison.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: