jump to navigation

Ist die Richtung falsch, dann wird die Reise lang … Mai 17, 2009

Posted by Huge in Politik.
trackback

Preisverleihungen können etwas Schönes sein. Ich weiß das, seit ich mir kürzlich ein paar coole Oscar-Szenen (sic) anschaute. Die Verleihung des Hessischen Kulturpreises wird in diesem Jahr aber immer mehr zu einer Peinlichkeit sondergleichen, einem Armutszeugnis für deutsche Kultur und Toleranz. Alle, die nicht wissen, worum es geht, schauen bitte hier.

Der Islamwissenschaftler Kermani wird also denominiert (wenn man das so sagt), weil seine Mitpreisträger das so wollen. Christliches Abendland hin oder her: einen Moslem nicht auszuzeichnen, nur weil Vertretern der anderen Religionen dessen Ansichten nicht gefallen, hat so gar nichts mit einer demokratischen westlichen Gesellschaft zu tun. Ausgezeichnet wird, wer es verdient aufgrund seiner kulturellen und wissenschaftlichen Leistung, und nicht, wer den Einflussnehmern gerade passt. Das hat beileibe nichts mit Islamisierung und anderen Horrorszenarien zu tun, nur mit Gerechtigkeit und Toleranz allemal.

Denn Toleranz bedeutet doch keineswegs, seine eigene Meinung aufzugeben, weil man die der des anderen Freiraum einräumt. In einer freiheitlichen Gesellschaft heißt Toleranz eben, die Meinung des anderen zu respektieren, ohne sie sich aufzwingen zu lassen oder seine eigene mit dem Knüppel durchzusetzen. Das klingt vielleicht selbstverständlich, steht aber sinngemäß so bei Habermas (dem bekanntesten lebenden deutschen Philosophen). Was sich die hessische Staatskanzlei um Roland Koch und die Altvorderen der Kirche dort wieder einmal geleistet haben, führt alle Bemühungen eines interkulturellen und interreligiösen Dialogs ad absurdum.

Nachtrag: Martin Mosebach hat da noch ein paar Fragen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: