jump to navigation

Der Fluch des Wintermärchens … Januar 13, 2009

Posted by Huge in Sportiv.
trackback

Lars Kaufmann wirft den Ball gegen drei Franzosen ins Tor. Henning Fritz humpelt vom Feld. Ersatzmann Jogi Bitter hält überragend. Heiner Brand ohne Schnauzbart. Ein singender Blacky Schwarzer. Es sind Momente der Handball-WM vor zwei Jahren, die auch heute noch für eine Gänsehaut sorgen. Momente, die die DHB-Auswahl nun aber gehörig unter Druck setzen.

Denn am Samstag beginnt mit dem Spiel gegen Russland die WM 2009 in Kroatien. Naturgemäß gilt Deutschland als Titelverteidiger als Favorit – und leidet genau darunter. Die Erwartungen sind zu hoch gesteckt, die Mannschaft längst nicht mehr das, was sie 2007 war. Das liegt vor allem an dem unumgänglichen personellen Umbruch, der sich nach dem Wintermärchen vollzog.

Kein Schwarzer, kein Baur, kein Fritz, kein Kehrmann – die Helden von Köln haben ein Alter erreicht, in dem der Verein im Vordergrund steht, teils gezwungenermaßen. Baur ist bereits auf die Trainerseite gewechselt. Die neue Mannschaft besteht (mit den Ausnahmen Bitter, Jansen, Glandorf, Roggisch, Hens, etc.) zum Teil aus Namen, die sporadisch Handballinteressierten unbekannt erscheinen dürften: Schröder, Christophersen, Tiedtke.

Sorgen macht zudem die Gesundheit von Regisseur Mimi Kraus, der für die ersten WM-Spiele wegen eines Muskelfaserrisses ausfällt. Dass von der deutschen Mannschaft keine Wunder erwartet werden dürfen, zeigte bereits die dürftige Leistung bei den Olympischen Spielen. Favoriten sind andere: Frankreich, Kroatien, Spanien.

Eines muss sich Deutschland vor dem WM-Beginn klar machen: das Wintermärchen ist Vergangenheit. Gegenwart ist eine Mannschaft, die noch in der Findungsphase steckt und – das haben auch die Vorbereitungsspiele deutlich werden lassen – den Übergang in die erfolgreiche Zukunft noch nicht gepackt hat. Bis zur nächsten, im wahrsten Sinne des Wortes „goldenen“ Handballgeneration dauert es noch.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: