jump to navigation

Mit Vollgas auf dem Holzweg … Januar 3, 2009

Posted by Huge in Uncategorized.
trackback

Was die Spatzen zwischen Alster und Isar längst von den Stromleitungen trällerten, wurde heute endlich auch offiziell von Bayern-Manager Uli Hoeneß bestätigt: Ivica Olic wechselt vom Hamburger SV zum FC Bayern München. Ablösefrei zum Saisonende, Vertrag bis 2012.

Überraschend kommt dieser Transfer nicht  und selbst wenn die Spatzen, Berater und Bela Réthy geschwiegen hätten, so wäre dieser Akt dennoch das Selbstverständlichste überhaupt. Denn der Rekordmeister folgt den Gesetzen seiner Existenz der vergangenen 15 Jahre, der Spieler dem Ruf des Geldes. Bei einem Angebot von angeblich vier Millionen Euro p.a. setzen bei Fußballspielern ganz schnell bestimmte Mechanismen ein.

Dabei wäre im Fall Olic ein kurzer Anfall von Realismus durchaus hilfreich gewesen. Das Sturmangebot der Bayern mit Luca Toni, Miro Klose und (noch) Lukas Podolski ist das beste, was die Bundesliga derzeit bieten kann. Ob bei den Vertragsverhandlungen auch zur Sprache kam, dass Olic zunächst seinen Stammplatz auf der linken Seite sicher haben dürfte – neben dem Spielfeld, auf der Bank?

Abschreckende Beispiele gibt es genug. Das aktuellste ist der bereits erwähnte Lukas Podolski, als hochgepriesener Hoffnungsträger aus Köln gekommen, im Süden zum Buhmann degradiert. Wer in den Transferlisten des Uli Hoeneß stöbert, stößt bald auf Namen wie Michael Wiesinger, Vahid Hashemian, Valerien Ismael. Die Liste lässt sich weiterführen.

Natürlich kann alles auch ganz anders kommen, schließlich haben es auch Spieler wie Thomas Linke oder Torsten Fink beim FC Bayern zu etwas gebracht. Für Ivica Olic dürften dennoch sportlich harte Zeiten anbrechen. In Hamburg hingegen wird man ihm nach diesem Sommer sicher noch so manches Mal hinterhertrauern.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: