jump to navigation

The Dark Knight … September 2, 2008

Posted by Huge in Filmkritik.
trackback

Es wäre fahrlässig über diesen Film zu reden,ohne mit Heath Ledger zu beginnen. Ledger gibt auf einzigartige Weise den Bösewicht Joker, faszinierend durch eine Mischung aus schauspielerischer Genialität und einer beeindruckend konstruierten Figur. Der Joker, wie Ledger ihn spielt, ist ein eiskalter Killer mit Hang zum Komischen. Messer benutzt er, weil „Pistolen zu schnell sind“. Er gehört zu denen, die „einfach die Welt brennen sehen wollen“, die mit fremdem und eigenem Leben spielen. Diabolisch-komödiantisch terrorisiert er nicht nur Batman, sondern die ganze Stadt Gothan und zieht damit – das eigentlich Beängstigende – auch die Guten auf die Seite des Bösen.

Hauptdarsteller Christian Bale als Batman hat der Joker damit den Rang abgelaufen. Bales schauspielerische Leistung ist nichts, woran man sich lange erinnern müsste. Regisseur Christopher Nolan hat mit „The Dark Knight“ aber einen Film geschaffen, der herausragt. Trotz 155 Minuten Laufzeit kommen kaum Längen auf, geschweige denn Langeweile. Letztendlich kommt es immer anders, als der Zuschauer denkt und der Oscar für die beste Maske dürfte nur noch Formsache sein. Das Superhelden-Modul hat zwar auch Nolan ausgepackt, ihm aber einen packenden, dramatischen Anstrich verliehen.

Dem Ende des Films nach zu urteilen, dürfte „The Dark Knight“ nicht der letzte Batman-Streifen gewesen sein. Die Jagd auf den schwarzen Ritter, der sich selbst zum Sündenbock macht, ist eröffnet. Eine Schwierigkeit gibt es dennoch – Heath Ledger. Natürlich wäre es fahrlässig über diesen Film zu reden, ohne mit Heath Ledger anzufangen. Aber wer immer den mittlerweile verstorbenen Kanadier auch ersetzen soll, die Erwartungen werden groß sein. Höchstwahrscheinlich zu groß.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: