jump to navigation

Bezirksliga … März 17, 2008

Posted by Huge in Lippische Landeszeitung.
trackback
Pechvögel lassen die Köpfe hängen
TuS Lockhausen – Marienfeld 0:4
Bad Salzuflen-Lockhausen (ee). Zwei unglückliche Gegentore in der ersten Halbzeit, schon war der Käse beim TuS Lockhausen gegessen. Am Ende unterlag der Fußball-Bezirksligist gegen SW Marienfeld 0:4.

Fussball-Bezirksliga

Zunächst servierte Sapina dem Marienfelder Torjäger Tarnowski das Leder maßgerecht vor dem 1:0 (17.), dann schoss Eßer Teamkamerad Frey an, der den Ball ins Netz lenkte (30.). „Dieses Pech ist natürlich tödlich für die Moral“, beobachtete Trainer Volker Braunsdorf, wie sein Team die Köpfe hängen ließ. „Die Punkte müssen gegen andere Teams her. Gegen Mannschaften, die auch unten drin oder schon jenseits von Gut und Böse stehen“, setzt Braunsdorf nun auf „Sechs-Punkte-Spiele“ für den Klassenerhalt. Gegen die oben angesiedelten Marienfelder hingegen war die Angelegenheit schnell geklärt: Tarnowski legte zwei weitere Treffer nach (50., 57.) und verstaute die Punkte sicher im Gepäck.

Lippische Landeszeitung, 17.03.2008
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: