jump to navigation

Wieviel Technik braucht der Fußball? … März 11, 2008

Posted by Huge in Fußball.
trackback

Thema Technik und Fußball. Markus Merk hat sich in der vergangenen Woche mit dem Vorschlag zur Einführung des Videobeweises aus der Reserve gewagt. Und wenn man an den Elfmeter im Münchner Derby im Pokal oder die Torwarthandspielszene in der CL denkt, könnte ein solches Hilfsmittel eine Menge Ärger ersparen.

Aber wäre dem Fußball damit wirklich geholfen? Der Videobeweis würde das Spiel unnötig in die Länge ziehen wie beim American Football, die Diskussionen, ob der Videobeweis erst beim Tor oder schon bei Elfmetern, Eckbällen, Fouls und Einwürfen eingesetzt werden soll, wäre unvermeidlich. Die humanste Lösung wäre hier wohl ein Reklamationsrecht wie im Tennis, wo jeder Spieler zweimal pro Match den Videobeweis einfordern kann.

Eine Torkamera, ein Chip im Ball oder Lichtschranken im Pfosten würden wohl in keinem Verhältnis zu ihrer Nötigkeit stehen. Richtig also, dass die FIFA-Regelkomission alle technologischen Änderungen bis auf weiteres auf Eis gelegt hat.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: