jump to navigation

Dittsche. Oder wie es wirklich war … Februar 19, 2008

Posted by Huge in Fernsehen.
trackback

Da steht er, nicht am Tresen, sondern in einer kahlen Gefängniszelle, aber immer noch mit diesem unverwechselbaren Bademantel. Dittsche ist im Knast gelandet, Falschgeld. Seinen geistigen Höhenflügen kann das nichts anhaben. Apfelschorle („Das ist ja überhaupt keine Verperlung“) statt Bier. aber schon nach kurzem Bekanntmachen mit dem Zellengenossen (der sogar noch weniger Stichwortgeber ist als Wirt Ingo, quasi nur noch schmückendes Beiwerk bei der Olli-Dittrich-Gala) geht´s los.

Denn eben in diesen Tagen führt auch Postchef Klaus Zumwinkel, von Dittsche nur „Häuptling Silberlocke“ tituliert, die Reise hinter schwedische Gardinen. Der Thresenphilosoph weiß nicht nur: „Die Kleinen schnappt man, die Großen lässt man laufen“, sondern auch, wie sich alles genau zugetragen hat. Zumwinkel lässt sich jede Woche Sondermarken nach Liechtenstein schicken, versteckt sie in „Brockhäusern“. Es hängt alles mit allem zusammen.

Und überhaupt: „Das Kleine steckt immer im Großen drinne.“ Wie auch bei der Sache mit den 1000 Prominenten („Bild-Zeitung ist das Stichwort“). Das ging nämlich so: Uri Geller entdeckt Häuptling Silberlocke in Vaduz, der wird rot, Uri Geller ruft bei Merkel an, die bestellt bei Bild die Schlagzeile „Razzia bei 1000 Prominenten“, Bild merkt zu spät, dass es keine 1000 Prominenten gibt. Ruft daraufhin bei RTL und Pro7 an, die mit ihren Shows ehemalige Prominente und Unbekannte prominent („für ein paar Tage“) machen.

Ansonsten ging es noch um die „Familie von Löffelverbiegern“ und Nikolai Valuev („Der Übergangsmensch ist im Fernsehen drin, ich dreh durch“). Einfach begeisternd. Aber eben nichts für den Mainstream. Schade eigentlich.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: