jump to navigation

Jugendfußball … Februar 12, 2008

Posted by Huge in Lippische Landeszeitung.
trackback
Jürgen Affeld|t sucht den Lichtschalter
SV Jerxen-Orbke unterliegt RW Ahlen u14 mit 0:3
Kreis Lippe (ee). Nach der Winterpause nahmen die lippischen Juniorenfußballer nun wieder das Rennen um Tore und Punkte auf. Und das mit einigem Erfolg.

JUNIORENFUSSBALL

LANDESLIGA, B-Junioren, TBV Lemgo – SV Kutenhausen/Totenhausen 1:1. Mit Glück heimste der TBV auf eigenem Platz noch einen Punkt ein. Erst in der Nachspielzeit gelang Wellman|n der Ausgleich gegen den Letzten, für den es erst der zweite Punktgewinn der Saison war.
C-Junioren, SV Jerxen-Orbke – RW Ahlen U 14 0:3. Bittere Niederlage für die Jerxer. Nach einer klar dominierten ersten Hälfte fiel mit dem Pausenpfiff die Ahlener Führung. „Danach hatten wir Blei in den Beinen. Ich erwarte eine Steigerung, sonst gehen die Lichter aus“, machte Trainer Jürgen Affeld|t sich und anderen die Situation mehr als klar.
BEZIRKSLIGA, A-Junioren, TuS 08 Senne – TBV Lemgo 4:2. 30 Minuten lang hielt der TBV mit – zu wenig. Schulze-Terhah<n (43.) und Wallbau|m (50.) machten ein 0:2 wett, ehe Senne wieder das Heft in die Hand nahm und die Partie für sich entschied. „Eine verdiente Niederlage“, so TBV-Trainer Raw|e.
B-Junioren, Warendorfer SU – SV Jerxen-Orbke 0:2. Der SVE Jerxen-Orbke zieht weiter seine Kreise an der Spitze. Mittlerweile beträgt der Vorsprung auf den Zweitplatzierten schon sechs Punkte. Die Übermittlung der Torschützen gelang nicht.
C-Junioren, TuS Bad Driburg – Post-SV Detmold 1:4. Nach dem 0:1 zur Pause fing sich das Post-Ensemble in der zweiten Hälfte und brachte den Dreier sicher nach Hause. Cömer|t (45.), Kös|e (53.), Nguye|n (59.) und Erci|k (70.) trafen für die Lipper.
Westfalenpokal. In der zweiten Runde um den Westfalenpokal der B-Junioren trifft TBV Lemgo am Sonntag, 17. Februar, um 10.30 Uhr auf dem Kunstrasen am Jahnplatz auf den SSV Buer und hat mit einem Sieg die Chance, in der nächsten Runde auf Bundesliga-Nachwuchs zu treffen. Denn Borussia Dortmund, DSC Arminia Bielefeld, FC Schalke 04 sowie VfL Bochum genießen ebenso ein Freilos wie die Junioren von Preußen Münster, SG Herten-Lan-genbochum und SG Wattenscheid.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: