jump to navigation

Top oder Hopp … Januar 23, 2008

Posted by Huge in Sportiv.
trackback

Handball-EM, erstes Hauptrundenspiel: Deutschland – Island 35:27.

Licht und Schatten zeigte die deutsche Handballnationalmannschaft am gestrigen Nachmittag  zum Auftakt der Hauptrunde. Letztendlich gingen die Weltmeister aber mit einem souveränen 35:27 vom Parkett.

In der ersten Halbzeit hatte noch alles nach einem Kantersieg ausgesehen. Erschreckend schwach begannen die Isländer, denen auch zahlreiche Bundesligalegionäre und einige Weltklassespieler wie Stefansson nicht nützten. Schon früh lag Deutschland mit 6:0 vorn, zeigte ein konzentriertes und effizientes Spiel in Angriff und Abwehr. Die wenigen isländischen Würfe verpufften wirkungslos. Auch aus dem bisher scharf kritisierten Rückraum ließen sich Pascal Hens und Holger Glandorf wurfstark vernehmen. Doch schon vor der Pause schmolz das zwischenzeitliche 17:8 auf 17:12 zusammen.

Nach der Pause baute das deutsche Team endgültig ab, ließ Island bis auf zwei Tore heran und machte es unnötig spannend. Kaum noch einen Wurf versenkten Hens und Co. gegen die nicht sonderlich starke 6:0-Deckung aus Europas Norden. In der letzten Viertelstunde rissen sich die Brand-Jungs aber noch einmal zusammen und fuhren das schließlich doch deutliche 35:27 ein. Nicht ganz unschuldig daran Henning Fritz, der nach knapp 40 Minuten Bitter ersetzte und überzeugte, sowie Holger Glandorf – mit neun Treffern diesmal bester Werfer.

Die dicken Brocken warten jedoch erst noch. Heute steht Europameister Frankreich auf dem Programm, morgen dann Schweden.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: