jump to navigation

Meinungsbörse … Januar 22, 2008

Posted by Huge in Fußball.
trackback

Der kicker, die deutsche Fußballbibel, hat auch in diesem Jahr am Anfang wieder eine Umfrage unter Fußballfans durchgeführt und auch ich habe wieder teilgenommen – mit der leisen Hoffnung, auch mal etwas zu gewinnen. Teil 1 der Umfrageergebnisse wurde kürzlich veröffentlicht, ich kommentiere ihn kurz aus meiner Sicht.

Benoten Sie den Stellenwert der Bundesliga im aktuellen Vergleich. Hier habe ich eine 3 gegeben, was quasi dem Durchschnitt von 2,86 entspricht. Vor allem in der CL ist die Bundesliga leider in dieser Saison weit vom Titel entfernt, aber die ärgsten Zeiten sind hoffentlich überstanden.

Wer wird Deutscher Meister 2008? Natürlich der FC Bayern, bei dieser Mannschaft gibt es eigentlich keine andere Option. Allerdings hoffe ich, dass Werder Bremen und der HSV die Entscheidung lange offen halten können. Frage mich allerdings, wie 2,96 % für Frankfurt zustande kommen …

Wer steigt ab? Die gute Nachricht vorweg: Arminia Bielefeld laut Umfrage nicht. Es wird aber sehr sehr sehr knapp werden, auch wenn ich am Ende auf jeden Fall Energie Cottbus und den MSV Duisburg auf den letzten Rängen sehen, sowie Hansa Rostock. Beim Rest müsste die Qualität eigentlich ausreichen.

Wie viele Mannschaften sollen in der Bundesliga spielen? Ich finde, 18 sind genau richtig.

Soll die Winterpause abgeschafft werden? Nein, auch wenn sie manchmal nervt. Aber ein bisschen Pause gehört einfach dazu. 60 % sehen das aber anders.

Noten für die Arbeit der Trainer. Sehr gut gab´s bei mir nur für Stevens (HSV), der das Voting auch gewann. Ansonsten kamen bei mir Schaaf, Becker, Skibbe und Hitzfeld gut weg, Magath und Doll eher weniger.

Noten für das Management. Hier möchte ich mal die Arbeit in Bochum loben sowie die beim Club, auch wenn sie sich im Moment nicht so auszahlt. Für den BVB gab es natürlich eine 5.

Wie viele Nicht-EU-Ausländer sollen in einer Mannschaft spielen dürfen? Ich finde, fünf sind eine gute Zahl. Das Kontingent wird ohnehin nicht immer ausgeschöpft.

Soll es eine Mindesteinsatzquote für deutsche Spieler geben? Von solchen Plänen halte ich gar nichts, die Spieler müssen sich schon selbst durchsetzen.

Wann soll die Bundesliga spielen? Ich hätte gerne mehr Spiele am Samstag, aber bei diesen Fernsehverträgen wird das wohl nie klappen. Den Freitag mag ich gar nicht.

Sind Sie für ein drittes Sonntagsspiel? Nein, natürlich nicht.

Würden Sie Fußball-Aktien kaufen? Nein, wie die meisten.

Gehen die Klubs zu leichtsinnig mit dem Geld um? Alle, die hier Ja stimmen, sollten mal nach Spanien und Italien schauen.

Wieviele Bundesligaspiele besuchen Sie pro Saison? Im Moment sind es so 2-5, leider nicht mehr. Aber damit liege ich voll im Schnitt.

Benoten Sie die Arbeit der DFL. Mittlerweile machen die einen guten Job, 2.

Befürworten Sie einen Namensgeber für die Bundesliga? Ich habe mal mit Ja gestimmt, weil es Geld für die Klubs bringen würde, aber sympathisch ist es nicht gerade.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: