jump to navigation

Gute Ansätze und viele Probleme … Oktober 26, 2007

Posted by Huge in Fernsehen.
trackback

Der eine ist längst eine Koryphäe der deutschen Satire, der andere auf dem Weg dorthin. Mit Spannung wurde die erste Sendung von „Schmidt & Pocher“ im Ersten erwartet. Ein Warten, dass sich leider nur teilweise lohnte …

Die guten Nachrichten vorweg. Dieses Duo kann noch viel Spaß machen. Vieles, aber nicht alles erinnert an die „Harald-Schmidt-Show“. Die Quote schon einmal nicht: mehr als zwei Millionen schalteten zu später Stunde ein. Neben Oli Pocher geben die „Menschencouch“ und einige TV-Parodien ihren Einstand in der ARD. Den Kloppomaten kennt man ja schon.

Schmidt und Pocher gehen zusammen auf Pilgerreise, lästern über Privatsender, Wayne Carpendale, Lukas Podolski. Beide nehmen sich herrlich selbstironisch selbst auf die Schippe: Schmidt kramt seine legendäre Böttinger-Tafel hervor, Pocher singt krumm und schief eine Presseerklärung von Yvonne Catterfeld – immerhin ….

Highlights sucht man ansonsten vergeblich. Schade. Schließlich sollte man von zwei gestandenen Satirikern erwarten, dass sie einen Live-Gag zu Ende bringen können, ohne sich beim Erzählen bereits über den Witz kaputtzulachen. Und die wirklich großen Amüsements bleiben ebenfalls Fehlanzeige. Man sieht viel Interessantes, aber wenig Witziges.

Bleibt nur noch eine Frage: Was war eigentlich mit Günter Jauch? Für sieben Minuten kam der RTL-Quizkönig auf die Mattscheibe, kam kaum zu Wort. Immerhin: ab mit ihm auf die Menschencouch. Der erhellendste Moment dieses Gesprächs dürfte wohl die Frage von Olver Pocher gewesen sein: „Wann kommen sie endlich zur ARD? Es ist doch so einfach …“

Oder, wenn man es sich doch recht überlegt, folgender Ausspruch von Herrn Jauch: „Zwei der drei neuen ARD-Sendungen haben mir gefallen. An der einen muss man noch arbeiten„. Welche er wohl gemeint hat? …

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: