jump to navigation

Jugendfußball … Oktober 23, 2007

Posted by Huge in Lippische Landeszeitung.
trackback
Schwere Zeiten für Landesligisten
TBV Lemgo und Jerxen verlieren
Kreis Lippe (ee). Für die lippischen Landesligisten im Juniorenfußball wird es brenzlig. Sowohl die Lemgoer B-Jugend als auch die Jerxer C-Junioren stecken im Tabellenkeller.

JUNIORENFUSSBALL:

LANDESLIGA, B-Junioren, TBV Lemgo – BSV Menden 3:3. So schnell kann es gehen: Nach starkem Auftakt hat der TBV nur noch zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Riedel, Langer und Siebert sicherten zumindest einen Zähler.
C-Junioren, SV Jerxen-Orbke – Hammer Spvg. 0:6. Auch die Jerxer müssen nach unten blicken. „Wir haben ein Kopfproblem“, meint Trainer Jürgen Affeld|t, den Grund gefunden zu haben. Am Sonntag kommt es zum Kellerduell gegen den SC Verl.
BEZIRKSLIGA, A-Junioren, TuRa Elsen – TBV Lemgo 3:5. Die Lemgoer erwiesen sich als deutlich überlegen und hätten einen noch höheren Sieg herausschießen können. Reimann, Schulze-Terhan (2), van de Loo und Ehlert machten es besser als ihre Kollegen und trafen.
B-Junioren, SV Jerxen-Orbke – Delbrücker SC 5:2. Durch die Tore von Schnitzerling (2), Hoffmann, Dabbert und Ingram konnte Neu-Trainer Andreas Beckschäfe|r einen gelungenen Einstand feiern. Alles in allem eine leichte Übung für die Jerxer.
C-Junioren, SC Delbrück – Post-SV Detmold 5:3. Post-Trainer Andreas Meier mokierte sich über den Schiedsrichter: „Vier entscheidende Fehler.“ Jan Eskuche|n glich nach Rückstand aus (15.) und verkürzte aufs zwischenzeitliche 2:3 (39.), Erunsal sorgte für das 3:4 (55.).

Lippische Landeszeitung vom 23.10.2007
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: