jump to navigation

Abgeschaltet … Juli 19, 2007

Posted by Huge in Fernsehen, Sportiv.
trackback

Schon ist er da, der erste Dopingfall der Tour de France. Patrik Sinkewitz, Fahrer vom T-Mobile-Team, war positiv. Ganz und gar nicht positiv für die Radsportfans: der Heiligenschein der neuen Saubermänner von T-Mobile ist ganz schnell verloschen. Und mit ihm bleibt nun auch die Mattscheibe schwarz – zumindest bei  ARD und ZDF.

Schnell reagierten die Öffentlich-Rechtlichen und machten noch am selben Tag ihrer Live-Berichterstattung den Garaus. Nur konsequent diese Entscheidung angesichts der schamlosen Lügerei der radfahrenden Elite. Schnelle Reaktion auch bei Sat1: der Privatsender riss sich umgehend das kostbare Sendegut unter den Nagel. So ist es eben, das Fernsehgeschäft: Moral ist unbezahlbar, weil das Gegenteil das Geld einbringt.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: