jump to navigation

Tops & Flops … Juli 18, 2007

Posted by Huge in Fernsehen.
trackback

… der Fernsehsportreporter


Top


1. Marcel Reif, premiere

Kennt den Fußball wie kaum ein zweiter. Reif analysiert treffend, findet immer die richtigen Worte und die Mischung aus Emotion und Rationalität. Nur ein bisschen mehr Optimismus wäre manchmal angebracht. Leider nur im Pay-TV zu genießen.


2. Gerd Gottlob, ARD

Noch ein junger Mann, der aber bei der Fußball-WM 2006 absolut überzeugte. Kurzfristig eingesprungen, auf alles vorbereitet, Experte für die kleinen Teams. Wirkt manchmal zurückhaltend.


3. Johannes B. Kerner, ZDF

Sowohl im Studio als auch im Stadion zu Hause. Stark als Kommentator, als alleiniger Moderator manchmal zu schleimig, mit Klopp und Meier aber überragend.


Flops


1. Wolf-Dieter Poschmann, ZDF

Nur bei der Leichtathletik als ehemaliger Sprinter gut aufgehoben. Als Moderator meistens eine Enttäuschung, schlecht vorbereitet, unprofessionell, manövriert sich in peinliche Situationen.


2. Günter Koch, arena

Sollte zum Radio zurückkehren. Fürs Fernsehen zu redefreudig und zu emotional. Ihm scheint in vielen Szenen der fußballerische Sachverstand zu fehlen.


3. Reinhold Beckmann, ARD

Fachlich zwar top, versucht sich aber immer wieder an der besonders spektakulären Aussprache insbesondere spanischer Namen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: